#+

Für Agentur-Inhaber & Marketing-Dienstleister,
die raus aus der Vergleichbarkeit möchten:

Wie Du mit Alexa, Siri & Co. unwiderstehliche Angebote kreierst, sodass Deine Wunschkunden in Zukunft nur noch bei Dir kaufen

Erfahre in nur 2 Tagen, wie Du mit Sprachtechnologie im Portfolio zur alleinigen Anlaufstelle wirst, weil Du für Deine Kunden erheblich Kosten sparst und den Kundenwert massiv steigerst.

Ohne dabei Programmieren zu müssen und auch, wenn Du oder Deine Mitarbeiter noch keine Vorkenntnisse im Bereich Sprachtechnologie haben.

Das kostenlose Voice Weekend startet in:

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden

Für wen ist das Voice Weekend?

Die Teilnahme am Voice Weekend ist für Dich als Agentur-Inhaber oder
Marketing-Dienstleister
genau das Richtige, wenn…

  • Du Offenheit und Neugier für die Marketing- und Automatisierungs-Lösungen der Sprachtechnologie mitbringst

  • …Du mit Deinen Kunden ständig über die Preise diskutieren musst und Kunden an günstigere Wettbewerber verlierst.

  • …Du Dir in übersättigten Märkten ein absolutes Alleinstellungsmerkmal erschaffen möchtest.
  • …Deine Kunden mit einem breiten Angebotsportfolio langfristig an Dich binden möchtest.

  • …Du bessere Projekte mit mehr Auftragsvolumen gewinnen möchtest.

  • …Du Offenheit und Neugier für den lukrativen & innovativen Zukunftsmarkt der Sprachtechnologie mitbringst.

Das alles erfährst Du während des Voice Weekend’s

Wie Du mit Voice Technologie in Deinem Portfolio unwiderstehliche Angebots-Pakete schnüren kannst, sodass Du viel mehr Anfragen oder Angebote in Aufträge verwandelst. Und auch mehr Retainer abschließen kannst.

Warum Voice Technologie schon bald für jedes Unternehmen unverzichtbar ist und warum auch Du gerade jetzt von diesem gewaltigen Wachstumsmarkt profitierst. Denn dieser steht gerade am Anfang.

Wie Du mit Voice Technologie in Deinem Leistungsspektrum höhere Preise abrufst und Deine Marge maximierst, weil Du Deinen Kunden zu massiven Kosteneinsparungen und Umsatzsteigerungen verhilfst.

Erster Tag:
Samstag 14.05. von 9:00 Uhr
bis voraussichtlich 12:00 Uhr

Zweiter Tag:
Sonntag 15.05. von 16:45 Uhr
bis voraussichtlich 20:00 Uhr

Sprechen statt Tippen. Ein lukrativer Zukunftsmarkt?

Der Mensch ist von Natur aus faul. Er will sich nicht durch irgendwelche Menüs hangeln, wenn er online eine Pizza bestellt. Oder sich mit unzähligen Tastenkombinationen beschäftigen, wenn er eine Software bedient.

Er möchte einfach sagen, was er will und die richtige Antwort bekommen.

„Keep it simple and stupid“ – ein uraltes Erfolgsmodell, das für jedes Unternehmen immer funktioniert.

Deshalb stehen wir am Anfang einer neuen technologischen Ära.

Sprachtechnologie ist für jedes Unternehmen in Zukunft lebensnotwendig und trennt die Spreu vom Weizen. Denn Sprachsteuerung entscheidet zukünftig darüber, ob Kunden gerne und dauerhaft bei einem Anbieter kaufen. Oder eben auch nicht.

Das haben bereits auch zahlreiche Unternehmen erkannt.

Deshalb suchen massenhaft Unternehmen händeringend nach Expertise, um das Einkaufserlebnis für ihre Kunden sowie ihren Kundenservice mit Sprachtechnologie zu automatisieren und zu verbessern.

Und genau das ist jetzt Deine Chance, wenn Du zur alleinigen
Anlaufstelle für Deine Wunschkunden werden möchtest:

Schnell & einfach umsetzbar.

Denn die Technologie ist inzwischen so weit, dass man viele dieser Anwendungsfälle ohne zu Programmieren einfach selbst umsetzen und zu hohen Preise an dankbare Kunden verkaufen kann.

Hier sind einige Lösungen, mit denen Du in Zukunft richtig viel Umsatz machst, weil Du mit Voice Technologie für Deine Auftraggeber erheblich Kosten sparst und die Investition Deiner Kunden
direkt wieder herausholst:

Einkauf per Sprachsteuerung

Ermögliche Unternehmen, Bestellungen und Folgebestellungen mittels Alexa, Siri & Co. schnell und einfach entgegenzunehmen.

Schneller & automatisierter
Kunden-Service

Mache es für Unternehmen möglich, telefonische Anfragen im Kundenservice automatisiert & zeitnah durch Sprachassistenten bedienen zu können - ohne Wartezeiten für deren Kunden. 

Kunden-Erlebnis
mit “WOW-Effekt”

Ermögliche Unternehmen, ihre Kunden über Audiowerbung in Spotify oder im Radio direkt zu einer Handlung aufzufordern, indem sie über Alexa, Siri & Co. eine Probe bestellen oder an einer Umfrage teilnehmen können.

Erfahre innerhalb von zwei Tagen, wie Du mit Alexa, Siri & Co. Deine Kunden fit für eine sprachgesteuerte Welt machst und dich als hochgeschätzter Fachmann für die Zukunft positionierst.

Der Zeitpunkt zum Einstieg in das Geschäftsfeld
der Voice Technologie könnte perfekter nicht sein

3 gute Gründe:

Laut einer Studie von Spotify und OMD nutzen bereits über die Hälfte aller Deutschen regelmäßig Alexa, Siri & Co., um sich ihre Informationen per Sprache zu holen, sich unterhalten zu lassen und einzukaufen.

Sprachassistenten sind deshalb schon lange keine Technologie mehr, die ausschließlich in Smartspeakern lebt. Besonders deutlich wächst gerade die Nutzung in Autos, mit Kopfhörern und in Smart-TVs. Mit der Corona Pandemie hat sich die Nutzung nochmal verdoppelt.

Laut einer Umfrage von Adobe unter 401
EntscheidungsträgerInnen in Unternehmen investieren bereits 91% signifikant in Voice. 94% geben an, dass sie ihre Investitionen im nächsten Jahr erhöhen werden. Von all jenen, die noch keine Voice Strategie haben, gaben 65% an, die Technologie in den kommenden 5 Jahren in ihrer Strategie zu berücksichtigen.

Laut dem Multiunternehmer Gary Vee bietet der Zukunftsmarkt der Sprachtechnologie gewaltiges Umsatz- und Wachstumspotenzial und wird in den nächsten Jahren Unternehmen der Größe von Facebook und Instagram hervorbringen.

Hier schonmal ein kleiner Vorgeschmack, was Dich
auf dem Voice Weekend erwartet:

Von wem wirst Du lernen?

Dein Gastgeber

Über Raphael Schaad

CEO UND GRÜNDER DES INTERNATIONAL VOICE TECHNOLOGY INSTITUTE

Raphael Schaad ist Gründer des International Voice Technology Institute, Autor und einer der gefragtesten Berater für Sprachtechnologie.

Seit mittlerweile 5 Jahren unterstützt er zahlreiche Unternehmen dabei, das Kundenerlebnis durch den Einsatz von Sprachtechnologie unvergesslich werden zu lassen.

Doch Raphaels Wissen ist nicht nur großen Unternehmen vorenthalten. Er möchte dieses Wissen in diesen 2 Tagen auch allen Agenturen & Marketing-Dienstleister zugänglich machen, die mit Sprachtechnologie raus aus der Vergleichbarkeit möchten und sich diese unfassbar großen Wachstumschancen nicht entgehen lassen möchten.

Was bisherige Teilnehmer & Partner sagen

FAQ

Klicke auf eine der Fragen, um die Antwort einzublenden.

  • Je nach Sprache und Software ist die Erkennungsrate teilweise schon über 95% und damit auf einer Stufe mit dem Menschen, der auch nicht immer alles versteht, was er hört.
  • Sprachassistenten sind schon lange keine Technologie mehr, die ausschließlich in Smartspeakern lebt. Die Hauptnutzung findet tatsächlich an Smartphones statt, auf Platz 2 sind Autos und erst dann Smartspeaker.


    Nicht zu vergessen sind alle Sprachassistenten, die nichts mit Apple, Amazon und Google zu tun haben, Diese ermöglichen zum Beispiel auf Webseiten Suchergebnisse zu filtern, am Telefon Kundenanfragen zu automatisieren oder am Drive-Through Schalter Essensbestellungen anzunehmen. Da brauchen die Nutzer keinerlei Smartspeaker oder Aktivierungswörter, wie Alexa benutzen. Die Nutzung fühlt sich also an, wie ein echter Dialog.

  • Die No-Code Revolution ist da. Genauso wie man nicht mehr alle Websites von 0 auf programmieren muss, sondern Baukasten-Tools dafür verwenden kann, so ist es auch mit Anwendungen für Sprachassistenten. Wir am Institut sind auch ausschließlich darauf fokussiert was man mit diesen Tools machen kann, ohne etwas selbst programmieren zu müssen. Willst Du programmieren lernen, bist Du hier falsch. Willst Du es nicht lernen müssen, bist Du hier richtig.

  • Datenschutz ist immer ein Trade-Off, wem der Nutzen klar ist, ist bereit seine Daten verarbeiten zu lassen. So war es bei der Smartphone-Welle, bei der sich alle beschwert haben, dass die Apps den Standort wissen wollen, sehen sie den Nutzen, dann geben sie die Daten immer frei.
  • Unsere Werte beim Voice Technologie Institute sind Offenheit, Neugier und Herzlichkeit. Daher wollen wir Dir keinen vorgeschobenen Grund nennen. Wir möchten mit diesem kostenfreien Event in Vorleistung gehen, sodass Du Dich während dieser 2 Tage von unserer Kompetenz und unseren Werten überzeugen kannst. Am Ende gibt es dann natürlich auch die Möglichkeit, enger mit uns zusammenzuarbeiten.  

Hier nochmal alles auf einen Blick: 

Melde Dich jetzt zum einmaligen und kostenfreien Voice Weekend vom 14. bis 15. Mai 2022 an:

  • Mache mit dieser innovativen Technologie Dein Angebotsportfolio unwiderstehlich und hebe Dich in übersättigten Märkten von der Konkurrenz meilenweit ab.

  • Erfahre, warum die Zeit noch nie besser war, um vom unfassbar großen Wachstumsmarkt der Sprachtechnologie zu profitieren.

  • Verwandle mit Voice Technologie viel mehr Angebote in lukrative Aufträge und schaffe Dir ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

Es ist ein reines Online-Event und du erhältst natürlich kein physisches Ticket ;-)

© 2022 IVTI International Voice Technology
Institute LTD

Diese Website ist nicht Teil der Facebook ™ -Website oder von Facebook ™ Inc. Darüber hinaus wird diese Website in keiner Weise von Facebook ™ unterstützt. FACEBOOK ™ ist eine Marke von FACEBOOK ™, Inc.